Millionen Deutsche sind süchtig, Tendenz steigend

Alkohol ist in Deutschland ein großes Problem. Viele Deutsche trinken zu viel – immer mehr, bis sie ins Koma fallen. Wir Deutschen liegen beim Alkoholkonsum mit in der Spitzengruppe, Weltweit auf dem 5.Platz. Momentan sind nach Schätzungen ca. 1,5 Millionen Menschen in Deutschland Alkoholabhängig. Die Dunkelziffer dürfte aber noch viel höher liegen, es sind sicherlich mehrere Millionen Menschen. Weitere Millionen Menschen sind gefährdet, in die Abhängigkeit zu rutschen. Etwa 9 Millionen Deutsche, schaden durch Alkohol ihrer Gesundheit und es werden immer mehr.

Woran liegt das?

Immer mehr Menschen werden arbeitslos und rutschen nach einiger Zeit in Hartz4 ab. Soll nicht heißen, dass jeder der das Pech hat, Hartz4 beziehen zu müssen, in die Abhängigkeit gerät. Aber viele Menschen stumpfen nach Jahren unfruchtbarer Bewerbungsbemühungen ab und wollen nur noch ihre Ruhe. Alkohol hilft vielen, ihr Los zu verdrängen und sich in eine scheinbar problemfreie Welt zu flüchten. Den meisten ist nicht klar, dass damit die Probleme erst richtig anfangen.

Jene Menschen, die das Glück haben, weiterhin arbeiten zu „dürfen“, sind in den meisten Fällen so überarbeitet, das sie zur Erleichterung immer öfter zum Alkohol greifen.

Den meisten Menschen ist nicht einmal bewusst, dass sie den Alkohol missbrauchen, aus welchen Gründen auch immer sie es tun. Der Schritt zur Alkoholabhängigkeit(-sucht) ist ein kleiner, ein sehr kleiner.

Es wird nie von einem selbst wahrgenommen, wenn man diesen Schritt macht. Meistens sind es Familienmitglieder oder Freunde, die einen hin und wieder fragen: „Denkst du nicht du solltest mal etwas weniger Trinken?“ In den meisten Fällen ist nichts weiter dabei, wenn man mal etwas mehr getrunken hat. Jeder der so etwas gefragt wird, sollte dann aber mal kurz über seine Trinkgewohnheiten nachdenken und überlegen, ob es wirklich nur ab und zu etwas mehr ist, das man trinkt.

Als trockener Alkoholiker kenne ich die Probleme, die der Alkohol mit sich bringt aus eigener Erfahrung. Ich möchte Menschen, die ebenfalls solche Probleme haben, Mut machen sich ihren Problemen zu stellen und diese zu lösen.

Dieser Beitrag wurde unter Alkoholsucht abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar